Stellungsbefehl

m MIL. call-up papers Pl., Am. draft card
* * *
Stẹl|lungs|be|fehl
m (MIL)
call-up (Brit), draft papers pl (US)
* * *
Stel·lungs·be·fehl
f MIL call-up papers pl BRIT, draft card AM
* * *
Stellungsbefehl m MIL call-up papers pl, US draft card

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Stellungsbefehl — Stẹl|lungs|be|fehl 〈m. 1〉 = Einberufungsbefehl * * * Stẹl|lungs|be|fehl, der (Militär): Einberufungsbefehl. * * * Stẹl|lungs|be|fehl, der (Milit.): Einberufungsbefehl …   Universal-Lexikon

  • Stellungsbefehl — Stẹl|lungs|be|fehl …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Musterungsbescheid — Die Musterung ist eine Untersuchung der körperlichen und geistigen Eignung eines Menschen für den Wehrdienst. Musterungen gibt es nicht erst seit der Einführung der gesetzlichen Wehrpflicht zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Schon bei der Werbung… …   Deutsch Wikipedia

  • Musterung — Die Musterung ist eine Untersuchung der körperlichen und geistigen Eignung eines Menschen für den Wehrdienst. Musterungen gibt es nicht erst seit der Einführung der gesetzlichen Wehrpflicht zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Schon bei der Werbung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Mathäus Pfau — Bernhard Pfau (Bernhard Mathäus Pfau) (* 1. Juni 1902 in Wolfach (Baden); † 30. Juli 1989 in Düsseldorf) war ein deutscher Architekt, Ingenieur und Fachautor. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 1.1 1930–1944 …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Grossberg — (* 6. September 1894 in Elberfeld; † 19. Oktober 1940 in Laon; eigentlich Georg Carl Wilhelm Grandmontagne) war ein deutscher Maler. Er gestaltete in statisch kühlen Ölgemälden und Aquarellen Stadtbilder, Industrie und Technikdarstellungen. Mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Elsbeth Weichmann — Elsbeth Freya Weichmann, geborene Greisinger (* 20. Juni 1900[1] in Brünn; † 10. Juli 1988 in Bonn) war eine deutsche Politikerin der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Sie war seit 1928 mit dem späteren Ersten Bürgermeister Hamburgs …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Reinisch — Franz Dionysius Reinisch SAC (* 1. Februar 1903 in Feldkirch Levis, Vorarlberg; † 21. August 1942 im Zuchthaus Brandenburg Görden, Deutschland) war Pallottiner und Mitglied der Schönstatt Bewegung. Er war der einzige Priester[1], der den… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Thaler — (* 1925 in Sarntal) ist ein Südtiroler Autor, Federkielsticker und Überlebender des KZ Dachau und des KZ Hersbruck. Franz Thaler wurde 1925 in der Gemeinde Sarntal in Südtirol geboren. Als sich sein Vater im Jahre 1939 gegen die Abwanderung ins… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Westmeyer — (* 14. Januar 1873 in Osnabrück; † 14. November 1917 in Rethel, Kriegslazarett an der Westfront; auch Fritz Westmeyer) war ein sozialistischer Politiker und Gewerkschafter. Friedrich Westmeyer, Stuttgart 1914 …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Westmeyer — Friedrich Westmeyer (* 14. Januar 1873 in Osnabrück; † 14. November 1917 in Rethel, Kriegslazarett an der Westfront; auch Fritz Westmeyer) war ein sozialistischer Politiker und Gewerkschafter. Friedrich Westmeyer, Stuttgart 1914 In …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.